12von12 an einem Sonntag im September

12von12 im September 2021

Mein zweiter Monat 12von12 bloggen. Kennst du das?

Ich zeig dir meinen Tag in 12 Bildern mit kurzen Texten. Wenig Arbeit – viel Spaß. Für dich und für mich.

Komm ich nehm dich mit.

12von12_sonntag-im-september_pingrafik_blogartikel

Die Holunderbeeren sind schwarz

Holunder12von12_September_Diana-Pfister_blattwerkstatt_Illustration+Gestaltung

Nach der Hühnerversorgung führt mich mein erster Weg in den Wald. An unserem kleinen Bach wachsen Holundersträucher – ich glaube ich sollte noch Holundersaft machen. Was meinst du?

Ein Spaziergang am frühen Morgen ...

Wald_12von12_September_Diana-Pfister_blattwerkstatt_Illustration+Gestaltung

… ist ein Segen für den Tag. Das sagte schon Henry David Thoreau, ein amerikanischer Schriftsteller in der Mitte des 19. Jahrhunderts.  Ich halte das auch so. Es ist so wunderbar leise und beruhigend im Wald – und auf der Welt um diese Zeit.

Heute stell ich euch den „alten Mann“ vor – ganz rechts im Bild, der mit dem Arm. =) Hier stehen in einer Reihe viele alte Eichen, die schon so einiges erlebt haben. Wenn sie doch mal erzählen könnten – was wär das genial.

Himbeerernte in Aussicht

Himbeere_12von12_September_Diana-Pfister_blattwerkstatt_Illustration+Gestaltung

Am Ende des Spaziergang noch ein Abstecher in den Garten.

Unsere Himbeeren kommen in die Gänge – es wird lecker. Wir haben späte Sorten, so dass sie nach den Brombeeren reif sind und ich sie nach der Ernte bodentief abschneiden kann. Ich freu mich schon auf mein Müsli morgen früh.

Wettkampf für 2 von 4

OL_12von12_September_Diana-Pfister_blattwerkstatt_Illustration+Gestaltung

Mein Mann und meine Tochter nehmen heute zum Testen mal an einem Orientierungslauf-Wettkampf teil. Der ist ganz in der Nähe, aber das dauert bis man dran und dann fertig ist. Der erste Wettkampf nach langer Pause mit vielen Auflagen.  Also habe ich …

... Zeichenzeit am Sonntag Vormittag

iPad_12von12_September_Diana-Pfister_blattwerkstatt_Illustration+Gestaltung

Oftmals kommt in der Woche das Zeichnen zu kurz, weil so viele andere Dinge getan werden wollen: Pinterest, Blogartikel, Emails, Newsletter, facebook und so weiter …

… da freu ich mich, wenn ich am Wochenende mal ein Weilchen Zeit bekomme Ideen auszuprobieren.

In den letzten Wochen hat mich übrigens mein neues Freebie stark beschäftigt. Meld dich zu meinem Newsletter an und sei gespannt.

Dinge abarbeiten

Schuhe_12von12_September_Diana-Pfister_blattwerkstatt_Illustration+Gestaltung

Am Nachmittag sind kleine Arbeiten dran für die „sonst nie Zeit ist“. Hast du auch so Sachen, die du gerne mal vor dir her schiebst? Schuhe putzen gehört bei  mir dazu.

Zeit vertrödeln, zu neudeutsch "Chillen"

Gegenüber von uns gibt es eine Blühwiese. Da konnte ich die Makro-Funktion meiner Handy-Kamera ausprobieren. Ich bin immer wieder hin und weg welch gute Qualität die Bilder mittlerweile haben. Früher hat man dazu ne Menge Ausrüstung gebraucht.

Gartenzeit geniessen

Apfel_12von12_September_Diana-Pfister_blattwerkstatt_Illustration+Gestaltung

Unsere Apfelbäume tragen dieses Jahr ganz gut. Ich schätze weniger als im letzen Jahr, aber es wird wieder für ein paar Liter Saft reichen. Der wird zum Großteil getrunken, aber ich werde auch wieder Apfelgelee machen. Also … Mosttermin vereinbaren.

Wenn man Tiere hat, hat man nie Urlaub ...

Huehnerzaun_12von12_September_Diana-Pfister_blattwerkstatt_Illustration+Gestaltung

… sagte letztens der Vater eines Freundes meines Sohnes. Hmm, ich empfinde unsere Schafe als Selbstläufer und Hühner brauchen täglich auch nicht viel Aufmerksamkeit, aber manchmal braucht man Zeit für einen „Druchschlüpf-Schutz“. =) Der Staketenzaun reicht für die Hühner nicht aus, also musste noch ein kleiner Drahtzaun her.

Gut, der Vater sprach vermutlich von Rindern und Schweinen – da ist der Aufwand sicherlich höher, will  man als Landwirt ja davon leben. Wir haben unsere „Gartentiere“ ja nur einfach so. Ich denke, man braucht dann eine richtige „Urlaubsvertretung“.

Hausaufgabenunterstützung am Abend

Hausaufgabenhilfe12von12_September_Diana-Pfister_blattwerkstatt_Illustration+Gestaltung

Im Großen und Ganzen ist unsere Tochter schulisch gesehen auch so ein Selbstläufer, aber manchmal braucht es ein wenig Zeit und Aufmerksamkeit. Ehrlich gesagt: diese Themen sind nicht so meins und die Anforderungen steigen an – kontinuierlich. =)

Du darfst den Artikel sehr gerne weiterempfehlen. Unten findest du einen Share-Button zu allen gängigen Plattformen.

Bei Fragen nutze gerne das Kontaktformular und schreib mir eine E-Mail.

Falls du gerne über neue Artikel von mir informiert werden möchtest, empfehle ich dir meinen Newsletter – dort bleibt kein Artikel unerwähnt.

Ich wünsch dir eine schöne Zeit und sende liebe Grüße

Unterschrift Diana Pfister
Diana Pfister blatt.werk.statt Illustration + Gestaltung_Autorenkasten_Blogartikel
12von12_sonntag-im-september_pingrafik_blogartikel

Meine Empfehlungen für dich passend zu diesem Blogartikel:

Ich empfehle dir hier ausschließlich Produkte von denen ich überzeugt bin. Dabei verwende ich normale und auch Affiliate-Links*. Beide bringen dich direkt auf die website des Anbieters. Wenn du über meinen Affiliate-Link bestellst, bekomme ich eine kleine Provision. Du zahlst dabei nicht mehr für das Produkt. Du unterstützt mich und meine Arbeit damit.

Unsere Himbeersorten sind Himbo Top und Autumn First. Ein weiterer Vorteil dieser Sorten neben dem einfachen Komplett-Zurückschnitt nach der Ernte ist, dass sie madenfrei sind. Wenn diese Sorten blühen haben die Käfer ihre Eiablage bereits beendet. Erntezeit ist August bis Oktober. Nach dem Schnitt eine Mulchschicht mit Rasenschnitt und Lärchennadeln 4:1 bringt sie gut über den Winter.

Wer Interesse an OL = Orientierungslauf hat findet auf der website des DOSV viele Hinweise und Tipps.

Viele meiner Schuhe sind übrigens von BÄR. Ich bin super zufrieden, die Firma bietet einen Reparaturservice an und 3 Jahre Garantie auf Material und Verarbeitung. Die Zehenfreiheit, mit der sie werben ist genial. Auf dem Foto: die AdventureToes, Barfußschuhe der BÄR-Marke Joe Nimble*.

Unser Staketenzaun ist aus Kastanienholz, weil das Holz resistenter ist. Bestellen kann man ihn zum Beispiel bei Das Landleben oder bei woodline.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Kathrin

    Liebe Diana, danke für deinen Einblick in deinen Sonntag. Das war schön! Mach unbedingt Holunderbeersaft. Der wärmt so schön im Winter, wenn du ihn warm trinkst. Hmmm..

Schreibe einen Kommentar

Diese Artikel können dir auch gefallen:

So kann ich dich unterstützen

Mehr als 20 bunte Vorlagen,
um dir und deiner Familie das Leben zu verschönern.

Meld dich zu meinem Newsletter an und erhalte alle Vorlagen als pdf- Dateien zum Download.

  • nutze die Wochenpläne für alle regelmäßigen Termine
  • sammle Erinnerungen mit den Tagebuchseiten
  • unterstütze deine Kinder mit Stundenplänen und Checklisten auf ihrem Weg
Möchtest du euch den Familien-Alltag erleichtern?