Eine Anleitung, wie du das perfekte Geschenk findest

Das perfekte Geschenk zu finden ist vor jeder Feier, jeder Party DIE Herausforderung.

Geht es dir auch so?

Kennst du diese Fragen?

Wie finde ich das passende Geschenk?
Wo finde ich das richtige Geschenk?
Welche Kritierien muss ein persönliches Geschenk erfüllen?
das-perfekte-geschenk_unbedingt-beachten_pingrafik_Blogartikel

Ich gebe dir meine persönliche Meinung, meine Erfahrungen und Ideen in diesem Blogartikel weiter.

Als Mutter, Tochter, Ehefrau, Tante, … habe ich schon viele Geschenke gesucht, gekauft und verschenkt. Mit der Zeit habe ich den Dreh heraus gefunden, um „perfekte“ Geschenke zu finden.

Ich hoffe, es hilft dir weiter.

Wie finde ich das perfekte Geschenk?

Das perfekte Geschenk schnell und unkompliziert zu finden, ist der Wunsch vieler Menschen.

Mit dieser Anleitung helfe ich dir dabei das passende Geschenk für deinen Herzensmenschen zu finden.

Nimm dir die Zeit und mach dir Gedanken zu den folgenden Fragen. So legst du den Grundstein, um ein wirklich schönes Geschenk für deinen Mann, deine Frau, das Geburtstagskind, … zu finden.

  1. In welcher Beziehung stehst DU zu dem Menschen?
  2. Was mag dieser Mensch und was mag er auf keinen Fall?
  3. Mit welcher Einstellung geht er durchs Leben?
  4. Was ist ihm wichtig?
  5. Wie lebt er? In einer Familie? Allein?
  6. Wo lebt er? Küste, Berge, Stadt, Land?
  7. Wie alt ist er?
  8. Was sind seine Hobbies?

Deine Antworten auf all diese Fragen bringen dich dem passenden Geschenk Stück für Stück näher.

Im Internet wird schnell versprochen, dass du genau dort das perfekte Geschenk für deine Mutter, deine Arbeitskollegin, deinen Onkel deinen Freund, … findest. Ist das so einfach?

Nein, ist es eben nicht. Ich kann dir nicht versprechen, dass du am Ende dieses Artikels Experte im „perfekte-Geschenke-finden“ bist.

Das Ganze ist ein Prozess, der auch bei mir Jahre gedauert hat. Und mein Fazit daraus ist:

Je mehr ich mich in die Person reinversetze, die ich beschenken möchte, je eher hab ich die zündende Idee für ein wirklich persönliches Geschenk.

Wo finde ich das perfekte Geschenk?

Du wirst es garantiert merken, wenn du DAS perfekte Geschenk gefunden hast. Es löst so ein wohliges Kribbeln in der Bauchgegend aus, dass dir bestätigt: „Yes, genau das ist es. Damit werde ich meine Freundin sowas von überraschen, erfreuen und zu Tränen rühren.“

Das „Wo“ ist dann nur noch eine Kleinigkeit. Eine kurze Recherche im Internet oder in deinem Kopf und du findest den Laden / den Ort mit dem entsprechenden Geschenk. Mit den Antworten auf das „Wie“  weißt du genau, wo du suchen musst.

Welche Kriterien muss ein perfektes Geschenk erfüllen?

Das perfekte Geschenk muss ein positives Gefühl auslösen.

Jedes Geschenk muss ein positves Gefühl auslösen. Dieses Gefühl ist der Grund warum wir überhaupt schenken. Wir wollen anderen Menschen eine Freude bereiten. Wir wollen, dass es kribbelt in der Magengegend und die Augen glänzen. Und genau dann sind wir als Schenkender so zufrieden und stolz, dass wir den Rest des Tages mit einem Dauergrinsen herumlaufen.

Das perfekte Geschenk soll besonders sein.

Das Geschenk soll zum Beschenkten passen. Durch die Antworten auf die Fragen aus dem Abschnitt „Wie finde ich das perfekte Geschenk?“ grenzt du die Auswahl an Geschenken mehr und mehr ein. Hier ein paar Ideen als Gedankenanstubser:

  • Einem Menschen, der gerne handwerklich arbeitet oder jemandem, der Handwerkliches liebt, aber sich selbst dazu nicht in der Lage sieht, dem schenke ich gern ein einzigartiges Küchenbrett aus Holz, das ich auf einem Kunsthandwerkermarkt kaufe.
  • Für jemanden, der zum Beispiel Hühner hält und/oder einen Garten hat, wäre ein Huhn oder ein kreativer Stecker aus gerostetem Metall ein tolles Geschenk.
  • Eine Freundin, die Accessoires liebt würde sich sicher über einen handbedruckten Schal freuen – vielleicht sogar von dir bedruckt? Mittlerweile gibt es immer häufiger Kreativateliers, in denen man selbst Tassen bemalen oder Seide bedrucken kann.
  • Und da komm ich schon zur nächsten Idee. Bist du selbst kreativ? Kannst du etwas, wie häkeln, nähen, kochen, backen …? Je nachdem wo deine Fähigkeiten liegen können diese Geschenke selbstgehäkelte Utensilos fürs Bad, eine genähte Tasche fürs Fahrrad, die man an den Lenker kletten kann sein, weil die Schwester immer mit dem Rad unterwegs ist oder vorbereitetes Mittagessen für den nächsten Sonntag oder ein Gutschein für die nächste Geburtstagstorte sein.

Du musst deinen Gedanken freien Lauf lassen, um Ideen zu finden, die noch keiner hatte bzw. wie sagt man so schön: „Denke out-of-the-box“. Im übertragenen Sinn: denke um die Ecke, heraus aus deiner gewohnten Blase.

Helfen kann dir hier auch gut, wenn du dich durch den Alltag des Herzensmenschen denkst.

Das perfekte Geschenk kann individuell sein.

Über die Antworten auf die Fragen zur Person und deine „out-of-the-box“- Gedanken, wird das Geschenk persönlich. Verstärken kannst du diese „Individualität“,

  • in dem du das Geschenk mit dem Namen der Person individualisierst, zum Beispiel bei
    • einem Geburtsbild mit dem Namen und den Daten des neuen Erdenbürgers,
    • einer besonderen Frühstückstasse, aus der sie den Latte Macchiato trinken kann, den ihr immer zusammen getrunken habt,
    • einem Schirm, denn eure gemeinsamen Spaziergängen endeten  regelmäßig im Regen,
  • auch damit, dass es auf den Geschenkzeitpunkt angepasst ist, zum Beispiel bei
    • einem personalisierten Danke-Bild als Abschiedsgeschenk
    • einem Hochzeitsbild mit individuellen Angaben des Paares als Erinnerungsstück
    • einem personalisierten Schlüsselbrett oder Klingelschild zum Umzug in eine andere Wohnung
    • einem ABC-Poster für tierliebende Schulanfänger

Welche Geschenke solltest du unbedingt vermeiden?

  1. Geschenke, die für alle passen: da fällt mir der große bunte Blumenstrauß ein.  Nimm dir lieber die Zeit herauszufinden, welche Blumen die Person liebt bzw. ob sie Sträuße in einer besonderen Farbgebung bevorzugt. Vielleicht ist die Person auch eher der „Topfpflanzen-Typ“, weil sie dann „länger was davon hat“. Dann könntest du über einen individualisierten Übertopf nachdenken.
  2. Geschenke, die individuell nicht passen: da habe ich den Pralinenkasten im Kopf, der Nüsse enthält, aber von der Person mit Nussallergie nicht gegessen werden kann. In so einem Fall kannst du einfache Pralinen auch selbst herstellen und sie in einer schönen Schachtel verschenken. Wie wäre es mit einem „Jahres-Abo“- Chocolate-Chips-Cookies? Jeden Monat gib eine Rutsche Cookies zusammen mit einer lieben Karte. =)

Ich freue mich sehr, wenn du mir in den Kommentaren deine individuellen, besonderen oder persönlichen Geschenkideen mitteilst So können wir uns gegenseitig mit neuen Ideen befruchten. =)

Für weitere Anregungen schau dich gerne auf meiner website um.

Ich helfe dir natürlich sehr gern dabei deine individuellen Geschenkideen umzusetzen, wenn sie in den Bereich der Papeterie fallen. Schreib mir dazu einfach eine E-Mail.

Meine herzlichen Empfehlungen für dich

(natürlich ist das Werbung – aber aus Überzeugung und ohne Bezahlung)

Melanie ist die www.Geschenkmamsell.de

Auf der website von der lieben Melanie bekommst du viele Geschenk-Ideen. Sie stellt auf ihrem Blog Produkte, Labels und die Menschen dahinter vor. Außerdem gibt sie DIY-Tipps und verweist auf aktuelle Designmärkte. Schau doch mal auf ihrer website vorbei.

Nadine packt dir dein persönliches www.freubuendel.de

In Nadines Shop bekommst du wunderschöne Dinge für Babys, Kleinkinder und Mamas. Alle Produkte sind von ihr persönlich ausgesucht, handgemacht, bio und fair! Nadine packt die von dir ausgewählten Produkte zusammen in ein Freubündel. Das perfekte Geschenk zu Geburt oder Taufe! Hüpf mal rüber zu ihrer website.

Geschenke zur Geburt_Diana Pfister blatt.werk.statt Illustration + Gestaltung, Freubuendel_Pakete

Mehr Geschenke-Tipps zur Geburt findest du in meinem Blogartikel „5 besondere Geschenke zur Geburt“ und …

… wenn du zu deinem Geschenk eine Glückwunschkarte schreiben möchtest, dann empfehle ich dir meinen Blogartikel „Glückwunschkarten schreiben leicht gemacht – Ich habe die besten Tipps für dich“. Dort findest du mehr als 130 Zitate, Texte und Beispiele für deine persönliche Karte.

Du darfst den Artikel sehr gerne weiterempfehlen. Unten findest du einen Share-Button zu allen gängigen Plattformen.

Bei Fragen nutze gerne das Kontaktformular und schreib mir eine E-Mail.

Falls du gerne über neue Artikel von mir informiert werden möchtest, empfehle ich dir meinen Newsletter – dort bleibt kein Artikel unerwähnt.

Ich wünsch dir eine schöne Zeit und sende liebe Grüße

Unterschrift Diana Pfister
Diana Pfister blatt.werk.statt Illustration + Gestaltung_Autorenkasten_Blogartikel
das-perfekte-geschenk_unbedingt-beachten_pingrafik_Blogartikel

Meine Empfehlungen für dich passend zu diesem Blogartikel:

Ich empfehle dir hier ausschließlich Produkte von denen ich überzeugt bin. Dabei verwende ich normale und auch Affiliate-Links*. Beide bringen dich direkt auf die website des Anbieters. Wenn du über meinen Affiliate-Link bestellst, bekomme ich eine kleine Provision. Du zahlst dabei nicht mehr für das Produkt. Du unterstützt mich und meine Arbeit damit.

Schreibe einen Kommentar

Diese Artikel können dir auch gefallen:

So kann ich dich unterstützen

Mehr als 20 bunte Vorlagen,
um dir und deiner Familie das Leben zu verschönern.

Meld dich zu meinem Newsletter an und erhalte alle Vorlagen als pdf- Dateien zum Download.

  • nutze die Wochenpläne für alle regelmäßigen Termine
  • sammle Erinnerungen mit den Tagebuchseiten
  • unterstütze deine Kinder mit Stundenplänen und Checklisten auf ihrem Weg
Möchtest du euch den Familien-Alltag erleichtern?