Konfirmation vs. Kommunion

In beiden Glaubensrichtungen – evangelisch wie katholisch – sind die Konfirmation bzw. Kommunion für das Kind das „Ja“ zu Gott. Mit der Taufe des Kindes hat man als Eltern entschieden, es mit Gottes Segen zu „versorgen“. Jetzt kann das Kind das selbst für sich entscheiden und bekräftigt diese Entscheidung mit der Konfirmation oder der Kommunion.

In der katholischen Kirche findet nach der Kommunion später noch die Firmung statt. Firmung heißt die Konfirmation in der katholischen Kirche. Die Konfirmation der Protestanten ist also gewissermaßen Kommunion und Firmung in einem.

Ich gebe dir hier in meinem Blogartikel kurze und knappe Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema Konfirmation oder Kommunion. Wenn du tiefer einsteigen möchtest, dann empfehle ich dir die Website der Evangelischen Kirche in Deutschland oder diese Website für alles rund um den katholischen Glauben.

Konfirmation_Kommunion_Bedeutung_pingrafik_Blogartikel

Konfirmation

evangelisch

Kommunion

katholisch

Grundlegendes zu Konfirmation bzw. Kommunion

Wofür steht Konfirmation / Kommunion?

Die Konfirmation ist der Eintritt ins (kirchliche) Erwachsensein. Die Taufe wird bestätigt und man sagt bewusst „Ja“ zum christlichen Glauben.

Das Abendmal, die Gabe von Brot und Wein soll den christlichen Glauben stärken und dem Kind einen Platz in der kirchlichen Gemeinschaft geben.

Was bedeutet Konfirmation / Kommunion?

Konfirmation bedeutet „Bekräftigung“.

Kommunion ist der Beginn des Hineinwachsens in die Kirche.

Wie lange dauert der Konfirmations- bzw. Kommunions-Unterricht und was lernt man da?

Der Unterricht ist nicht einheitlich geregelt und kann von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich sein. Meist läuft die Vorbereitung über 2 Jahre.

Man soll vertraut werden mit dem kirchlichen Leben und der biblischen Botschaft. Darüber lernt man dort:

  • die Bibel und ihre Entstehung
  • die Taufe
  • das Abendmahl
  • das Vaterunser
  • das Glaubensbekenntnis
  • die 10 Gebote
  • Psalm 23

Im mehrmonatigen Kommunionsunterricht wird man auf den Empfang des Sakraments vorbereitet. Man lernt dort:

  • die Bedeutung von Brot und Wein und des Abendmahls
  • welchen Stellenwert Jesus Christus im Leben eines Gläubigen hat
  • was die katholische Glaubensgemeinschaft ist
  • das Beichten
  • die Geste des Bekreuzigens
  • Grundlegendes zur Taufe
  • zum Ablauf der Messe
  • über das Leben und Wirken Jesu

 

Wie läuft die Unterrichtszeit ab?

Im Normalfall findet der Konfirmations-Unterricht wöchentlich statt und der Besuch des Gottesdiensts ist erwünscht. Viele Gemeinden bieten Konfirmandenfreizeiten über Wochenenden oder mehrere Wochen in den Schulferien an.

Direkt vor der Konfirmation findet ein Vorbereitungs- und ein Beichtgottesdienst statt.

Der Kommunions- Unterricht findet in kleinen Gruppen zwischen 12 und 24 Monate lang statt. Man wird auf das Ereignis vorbereitet. Das kann in den Gemeinden unterschiedlich sein.

Wie alt muß man sein?

Man wird zum Konfirmations- Unterricht angemeldet, wenn man in die 7. Klasse kommt. Man soll zur Konfirmation 14 Jahre alt sein.

Direkt vor der Konfirmation findet ein Vorbereitungs- und ein Beichtgottesdienst statt.

Im Allgemeinen startet der Kommunions- Unterricht um das dritte Schuljahr herum, wenn man zwischen 8 und 9 Jahre alt ist.

Warum macht man das?

Man lernt neue Menschen kennen, fördert sein Allgemeinwissen, steht an diesem besonderen Tag im Mittelpunkt, bekommt Geschenke und Gottes Zuspruch.

Man möchte dazugehören, zu den Freunden von Jesus und man kann den Unterschied zwischen einfachem Brot und Wein und den gewandelten Gaben verstehen.

Wofür braucht man das?

Man darf nach der Konfirmation am Abendmahl teilnehmen, Pate werden, eine Nottaufe vornehmen und als Erwachsener an kirchlichen Wahlen teilnehmen und gewählt werden. Auch hat man mit der abgeschlossenen Konfirmation die Möglichkeit kirchlich zu heiraten.

Die Kommunion ist der erste Schritt von der Kindheit ins Erwachsenenalter. Zusammen mit der Firmung im Alter von etwa 14 Jahren entspricht sie in etwa der Konfirmation der Protestanten.

Nützliches zu Konfirmation bzw. Kommunion

Wo muß man sich anmelden?

Im Gemeindebüro.

Wenn man getauft ist, wird man von der Gemeinde angeschrieben, wann man zur Vorbereitung kommen kann.

Wer lädt zur Konfirmations- bzw. Kommunions- Feier ein?

Man kann als Konfirmand oder Kommunionskind selbst die Einladungen formulieren oder die Eltern machen das in ihrem Namen.

Die Familie lädt zu einer Feier ein.

Was schreibt man in die Einladungs-, Glückwunsch- bzw. Dankekarte? - Texte zur Konfirmation und Kommunion

Einladungskarten

Konfirmation

Meine Konfirmation am 12.05.2022

Der Konfirmationsgottesdienst beginnt um 10 Uhr in der Kirche … in … .

Hinterher fahren wir zum Restaurant …. Dort lade ich dich zu einem leckeren Mittagessen, sowie zu Kaffee und Kuchen herzlich ein.

Ich freu mich sehr auf dein Kommen.

Sophie

oder

1. Juni 2024

Liebe Familie,

unsere Greta wird konfirmiert!

Wir freuen uns sehr mit Euch gemeinsam zu feiern und diesen besonderen Tag verbringen zu können!

11 Uhr: Hl. Messe in der Kirche …

13 Uhr: Mittagessen im Restaurant …

16 Uhr: Kaffee und Kuchen bei uns zu Hause.

Wir freuen wir uns auf Euch.

Greta, Sigrun und Hannes

Kommunion

Liebe/r …,

am … findet Johannes Kommunion statt.

Wir freuen uns sehr, wenn Du um … Uhr zum Gottesdienst in die … Kirche in … kommst. Danach feiern wir bei einem gemeinsamen Mittagessen im Gasthaus … . Kaffee und Kuchen gibt es dann bei uns zu Hause.

Wir freuen uns, dass du kommst.

Johannes, Maria und Thorge 

oder

Liebe/r …,

Roberts Kommunionsfeier findet am … statt.

Komm doch bitte am … um … Uhr zum Gottesdienst in die … Kirche in … .

Anschließend treffen wir uns zu einem gemeinsamen Mittagessen im Gasthaus … . Kaffee und Kuchen gibt es dann hinterher bei uns zu Hause.

Wir freuen uns sehr, wenn du mit uns feierst.

Robert, Susanne und Helge

Glückwunschkarten

Konfirmation

Liebe Emilia,

zu Deiner Konfirmation senden wir dir die herzlichsten Glückwünsche.

Gottes Liebe möge Dich auf deinem weiteren Lebensweg begleiten.

Deine …

oder

Lieber Nordin,

du bist stark und mutig. Ich bin mir ganz sicher, dass Du deinen Weg in dieser Welt gehen wirst.

Für diesen Weg wünsche ich dir Glück, Liebe und Zufriedenheit.

Dein …

Kommunion

Liebe Josephine,

zu Deiner heiligen Kommunion möchte ich Dir ganz herzlich gratulieren.

Gott möge Dich stets beschützen und seine Hand über Dich halten.

Deine …

oder

Lieber Steen,

zum Fest der heiligen Kommunion gratulieren wir dir ganz herzlich und wünschen Dir alles Glück dieser Erde.

Möge dein Weg sich vor Dir zeigen und möge Gott immer mit Dir sein.

Dein …

Dankekarten

Konfirmation

Danke, liebe …,

dass Du meine Konfirmation
zu etwas Besonderem gemacht hast.

oder

Danke für eine Konfirmationsfeier, die ich nicht vergessen werde.

Danke für gute Wünsche, Blumen, Geschenke und dein Kommen.

Danke, dass du an diesem Tag bei mir warst.

Kommunion

Herzlichen Dank!

Meine Kommunion war ein schöner Tag, an den ich mich gerne erinnern werde.
Es hat mich sehr gefreut, dass du an mich gedacht hast.

oder

Es hat mir sehr viel bedeutet, diesen besonderen Tag gemeinsam mit Dir zu verbringen und zu feiern.

Danke, dass du immer für mich da bist.

Anregungen für passende Sprüche auf den verschiedenen Karten

Bedenke immer, das himmlische Paradies befindet sich nicht in Raum und Zeit, denn Raum und Zeit sind bedeutungslos.

aus "Die Möwe Jonathan" von Richard Bach

Sei, was du bist, entfalte dein wahres Selbst - jetzt und hier, und nichts kann dir im Wege stehen.

aus "Die Möwe Jonathan" von Richard Bach

Jeder ist frei und kann seine Freiheit nutzen - er muß sie nur üben.

aus "Die Möwe Jonathan" von Richard Bach

Schön ist der Tropfen Tau am Halm, und nicht zu klein, der großen Sonne selbst en Spiegelglas zu sein.

Friedrich Rückert

Die größten Menschen sind diejenigen, die Anderen Liebe und Geborgenheit geben.

Fang nie an Aufzuhören, hör nie auf Anzufangen.

Nimm den Anderen genauso wichtig wie dich selbst.

Noch mehr Ideen für eine ganz individuelle Karte erwünscht? Ich habe einen Blogartikel „Glückwunschkarten schreiben leicht gemacht“ verfasst, in dem kann gerne mal gestöbert werden und oben drauf habe ich ein Pinterest-Board „Zitate“ mit über 400 Pins.

Was schenken Eltern, Paten, Verwandte, Bekannte?

Konfirmation

Passende Geschenke zur Konfirmation sind Ketten mit dem Kreuz Jesu oder eine personalisierte Bibel. Das Kind freut sich über Geldgeschenke am meisten, weil es sich damit einen Wunsch erfüllen kann.

Kommunion

Man bekommt zur Kommunion viele Glückwünsche , kleine Geschenke und Aufmerksamkeiten.

Interessantes zu Konfirmation bzw. Kommunion

Was hat die Konfirmation bzw. die Kommunion mit einem Fisch zu tun?

Das Fischsymbol ist ein altes Geheimzeichen der Christen. Vor über 2000 Jahren mussten viele Christen ihren Glauben geheim halten und konnten sich so gegenseitig erkennen.

Außerdem sind Fische in vielen Ländern und Kulturen Glücksbringer und ein Symbol für Leben, Freude und Fruchtbarkeit.

Der Fisch eignet sich nicht nur zu Konfirmation und Kommunion, sondern ist auch bei Taufen ein sehr beliebtes Symbol für Karten und Tischdekoration.

Wieso sind Maiglöckchen wichtig?

Ein Maiglöckchen-Strauß an Konfirmation oder Kommunion zu bekommen ist ein alter Brauch. Das Maiglöckchen zählt seit dem Mittelalter zu den Marienblumen. Wenn Maria dargestellt wird, wird sie sehr oft mit Blumen gezeigt.

Die Rose soll versinnbildlichen, wie schön und anbetungswürdig Maria ist.

Eine weiße Lilie steht für ihre Reinheit und Jungfräulichkeit.

Hin und wieder wird für Maria auch das Maiglöckchen als Symbol verwendet. Sie drückt Reinheit und Bescheidenheit aus.

Warum trägt man schwarz?

Die Kombination aus schwarz und weiß hat bei der Kleidung zur Konfirmation bzw. Kommunion eine Tradition, die sich aber mittlerweile geändert hat. Konfirmanden und Kommunionskinder sollen feierlich, aber nicht übertrieben festlich gekleidet sein. Die Kleidung sollte bequem und praktisch sein.

Konnte ich weiterhelfen?

Wenn du individuelle Karten zur Konfirmation, Kommunion oder Firmung brauchst, dann meld dich gerne bei mir. Wenn du Glückwunschkarten benötigst, dann kannst du in meinen Karten stöbern.

Du darfst den Artikel sehr gerne weiterempfehlen. Unten findest du einen Share-Button zu allen gängigen Plattformen.

Bei Fragen nutze gerne das Kontaktformular und schreib mir eine E-Mail.

Falls du gerne über neue Artikel von mir informiert werden möchtest, empfehle ich dir meinen Newsletter – dort bleibt kein Artikel unerwähnt.

Ich wünsch dir eine schöne Zeit und sende liebe Grüße

Unterschrift Diana Pfister
Diana Pfister blatt.werk.statt Illustration + Gestaltung_Autorenkasten_Blogartikel
Konfirmation_Kommunion_Bedeutung_pingrafik_Blogartikel

Schreibe einen Kommentar

Diese Artikel können dir auch gefallen:

doppelt freude schenken_kleine labels unterstuetzen_Diana-Pfister-blatt.werk.statt-Illustration-+-Gestaltung
Ideen

Wie du doppelt Freude schenken kannst

In meiner Liste findest du Geschenkideen, die doppelt wirken – bei deinen Herzensmenschen und beim Verkäufer. Du unterstützt damit kleine Labels und Shops darin, dass ihre Arbeit wertvoll ist und sie sie fortführen können.

Weiterlesen »

So kann ich dich unterstützen

Mehr als 20 bunte Vorlagen,
um dir und deiner Familie das Leben zu verschönern.

Meld dich zu meinem Newsletter an und erhalte alle Vorlagen als pdf- Dateien zum Download.

  • nutze die Wochenpläne für alle regelmäßigen Termine
  • sammle Erinnerungen mit den Tagebuchseiten
  • unterstütze deine Kinder mit Stundenplänen und Checklisten auf ihrem Weg
Möchtest du euch den Familien-Alltag erleichtern?