12von12 an einem sonnigen Wintertag im Februar

12von12 im Februar 2022

Schwups ist der Januar vorbei und mein Geburtstags-Monat ist da.
Der Samstag war mit Sonne nur so gespickt und so habe ich viel Zeit draußen verbracht, obwohl teils ein eisiger Wind wehte.
Sieh selbst … =)
 
Herzkekse

Sonne und Schatten

Wald im Winter

Noch kann man weit hinein oder gut herausschauen in den Wald hinein bzw. aus dem Wald heraus. Bald ist alles grün und der Wald wird ein Dickicht. Ich freu mich schon – der Frühling ist meine Lieblings-Jahreszeit.

Haareis

Dieser Pilz nennt sich Haareis oder Eiswolle.  Er entsteht nur auf Totholz und bei Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt. Und es braucht eine hohe Luftfeuchtigkeit. Ich hab mich mal wieder mit der Makro-Funktion meines Handys versucht.

Naturkunst

Naturkunst Spechthöhle mit Wasser vereist

Im Wald gibt es immer was zu entdecken. Deshalb bin ich dort sooo gerne. Man muss nur genau hinschauen. Hier liegt ein toter Baum. In einer alten Spechthöhle steht ein klein wenig Wasser. Das Wasser gefriert zu einem filigranen Kunstwerk.

 

Im richtigen Licht

Burki1 Baumvorstellung
Burki2 Baumvorstellung

Heute in der Baumvorstellung: Burkhardt, genannt Burki. Diese schöne, große Buche steht nicht weit entfernt von seinem Freund Ecki an meinem Lieblingstrampelpfad an unserem Pandelbach. =)

Nussliebhaber

verschiedene Nüsse in Schalen

Beim gestrigen Besuch im Unverpackt-Laden in Wolfenbüttel habe ich meine Nuss-Vorräte aufgefüllt. Welches sind deine Lieblingsnüsse? Cashew-, Peca-, Para- oder Walnüsse? Kennst du noch andere Sorten?

Radtour

Radtour See

Am Nachmittag habe ich mit meinem Lütten unsere kleine „Mini-Ostsee“ mit dem Fahrrad besucht. Sie ist ziemlich voll. Eigentlich ist es ein künstlicher See, der als Wasserspeicher für  das Kalkwerk dient.

Pfützenkunst

Pfütze vereist

Auf unserem Radelweg hatten wir viele Pfützen, die an der Oberfläche noch eine hauchdünne Eisschicht hatten. Die Muster und Formen die dabei entstehen, ich find sie immer wieder schön.

Valentinsboten

Nach der Radtour haben mein Lütter und ich Herz-Kekse gebacken zum Valentinstag am Montag. Einer hatte hinterher etwas Bauchkneifen vom Teignaschen. Wer war das wohl?

Hab einen schönen Valentinstag und schenk deinen Lieben ein Herz und ein Lächeln.

Du darfst den Artikel sehr gerne weiterempfehlen. Unten findest du einen Share-Button zu allen gängigen Plattformen.

Bei Fragen nutze gerne das Kontaktformular und schreib mir eine E-Mail.

Falls du gerne über neue Artikel von mir informiert werden möchtest, empfehle ich dir meinen Newsletter – dort bleibt kein Artikel unerwähnt.

Ich wünsch dir eine schöne Zeit und sende liebe Grüße

Unterschrift Diana Pfister
Diana Pfister blatt.werk.statt Illustration + Gestaltung_Autorenkasten_Blogartikel
Herzkekse

Meine Empfehlungen für dich passend zu diesem Blogartikel:

Ich empfehle dir hier ausschließlich Produkte von denen ich überzeugt bin. Dabei verwende ich normale und auch Affiliate-Links*. Beide bringen dich direkt auf die website des Anbieters. Wenn du über meinen Affiliate-Link bestellst, bekomme ich eine kleine Provision. Du zahlst dabei nicht mehr für das Produkt. Du unterstützt mich und meine Arbeit damit.

Fallst du mehr zum Thema Nüsse wissen willst und warum sie so unverschämt gesund sind, dann schau mal in diesen Artikel rein.

Falls du in oder bei Wolfenbüttel wohnst, kann ich dir den Unverpacktladen „o-ve“ auf der Breiten Herzogstrasse empfehlen. Der Laden ist wirklich luftig und hat ein großes Sortiment.  Auch einige Backwaren kannst du dort bekommen. Schau mal rein  – und denk an deine Vorratsbehälter.

Schreibe einen Kommentar

Diese Artikel können dir auch gefallen:

So kann ich dich unterstützen

Mehr als 20 bunte Vorlagen,
um dir und deiner Familie das Leben zu verschönern.

Meld dich zu meinem Newsletter an und erhalte alle Vorlagen als pdf- Dateien zum Download.

  • nutze die Wochenpläne für alle regelmäßigen Termine
  • sammle Erinnerungen mit den Tagebuchseiten
  • unterstütze deine Kinder mit Stundenplänen und Checklisten auf ihrem Weg
Möchtest du euch den Familien-Alltag erleichtern?